Zum Inhalt

Zur Navigation

Alkoholfreier Wein & Sekt - Freiwein & Carl Jung * alle Preise inkl. MwSt.

Alkoholfreier Wein und Schaumwein ist vorteilhaft für:
*Sicherheit im Strassenverkehr (keine Promille!).  *Schwangerschaft und Stillzeit. *Verantwortungsvoll bei der Arbeit. 
*Gesundheitliche Gründe. *Weil einem nicht nach Alkohol zumute ist.  *Weil man nur 1/3 der Kalorien möchte.

Als aufmerksamer Gastgeber haben Sie nun die Möglichkeit, zu gutem Essen auch einen passenden alkoholfreien Apéritif, alkoholfreien Wein oder alkoholfreien Schaumwein zu servieren.

Wie verkostet man einen alkoholfreien Wein
Alkoholfreie Weine können Sie nicht mit den Weinen vergleichen, welche Sie bisher getrunken haben, es ist eine eigene Art von Wein, aber wer vergleicht schon einen Chardonnay mit einem griechischen Retsina. Das Bukett wie auch der Abgang sind wesentlich geringer ausgeprägt als mit Alkohol und doch bleiben der typische Weingeschmack und die Aromen des Ausgangweines weitgehend erhalten.
Lassen Sie den Geschmack des Weines auf Sie wirken, spülen Sie mit dem ersten Schluck Ihren Mund aus und nehmen Sie dann ein paar Schluck bevor Sie urteilen, Sie werden feststellen, dass Ihr Gaumen sich sehr schnell an den neuen Geschmack gewöhnt und dann finden Sie den für Ihren Geschmack am besten geeigneten Wein.
Die empfohlene Trinktemperatur alkoholfreier Weine liegt bei Weißwein um 6–8°C, bei Rotwein 12–14°C, bei Schaumweinen bei 3–5°C.

Filter

Bei uns finden Sie die besten Tropfen aus aller Welt!